Produktbeschreibung der Beckland-Bürstenfußmatte


Die BECKLAND-Bürstenfußmatte wird aus feuerverzinktem Draht und reiner Kokos-
faser gefertigt. Durch die Verbindung von Drahtgeflecht und Kokosrundbürste wird eine
sehr gute Schuhreinigung erzielt. Das Drahtgewebe entfernt den groben Schmutz und
Staub von der Schuhsohle. Gleichzeitig nimmt das Drahtgeflecht das Körpergewicht
auf und schützt die Kokosfasern so vor dem Abknicken. Der Schmutz fällt durch das
Geflecht hindurch und bleibt unter der Fussmatte liegen.

Sommer:
Durch die "offene" Konstruktion fällt der Schmutz durch das Drahtgeflecht und bleibt
auf dem Boden liegen; deshalb bleibt die Matte selbst immer sauber. Auch feiner Staub
wird nicht wieder hochgewirbelt, sondern bleibt unter der Bürstenfußmatte liegen.

Herbst:
Dieselbe offene Konstruktion, die den Schmutz "durchrieseln" lässt, gestattet eine
optimale Luftzirkulation, wodurch die Fußmatte sehr schnell wieder trocknet. Selbst
bei Verwendung der rutschfesten Gummiunterlage kann sich kein Regenwasser sammeln.

Winter:
Die naturbelassene Kokosfaser neigt auch bei Tiefsttemperaturen nicht zum Frostbruch.
Eine zugeschneite Bürstenmatte wird gewendet und ist sofort wieder einsatzbereit. Auch
festgelaufener Schnee unter dem Schuh wird von dem Drahtgeflecht entfernt.

Und bei Regen?
Prima, dann wird Ihre Bürstenfussmatte wieder sauber und kann neuen Schmutz
aufnehmen. Übrigens kann unsere BECKLAND-Bürstenfussmatte von beiden Seiten
benutzt werden. So erhalten Sie doppelten Nutzen für den einfachen Preis!